Zwischen-Bilanz unserer Winter-Meden-Mannschaften

Categories: MedenspielPublished On: Januar 11th, 20220 Comments13.3 min read
TEILEN

Acht Mannschaften hat unser Club für die Hallensaison 2021/22 gemeldet. Drei Damen und fünf Herrenteams. Zur Halbzeit können diese auf ziemlich unterschiedliche Ergebnisse zurückblicken. Insgesamt bestehen in den nächsten Spielen, die am 15.01. beginnen, aber durchaus gute Chancen zur Verbesserung der momentanen Situation bzw. der Bestätigung des jetzigen Tabellenplatzes.

1. Damen (2. VL)
Von den bisherigen drei Begegnungen gelang der Mannschaft bislang nur ein Sieg. Dementsprechend steht sie zum Jahreswechsel in der Tabelle auf dem fünften Platz. In den verbleibenden zwei Matches sind nun höchste Anstrengungen erforderlich, um einen Abstieg zu verhindern.

2. Damen (BKB)
Das Team konnte die beiden bisher absolvierten Spiele klar gewinnen und führt derzeitig die Tabelle an. Sollte Ähnliches auch in den restlichen Spielen gelingen, so wäre ein Aufstieg in die Bezirksklasse A durchaus in greifbarer Nähe.

Damen 40 (BKA)
Da die Mannschaft von den beiden bisherigen Spielen eines verlor und in dem anderen nur ein Unentschieden erreichte, steht sie in der Tabelle bislang auf dem letzten Platz. Auch hier sind in den noch zu spielenden Partien größte Anstrengungen erforderlich, um dem drohenden Abstieg zu entgehen.

1. Herren (2. VL)
Eines der drei bis jetzt gespielten Matches konnte das Team gewinnen, zwei gingen verloren. Das reicht derzeitig für den sechsten Tabellenplatz. Um diesen auch in den vier noch ausstehenden Partien behaupten zu können, dürfte für die Mannschaft allerhöchster Einsatz und volle Konzentration vonnöten sein.

2. Herren (BKA)
Die Mannschaft hat im letzten Jahr nur ein Spiel absolviert und das leider klar verloren. Sie belegt momentan aufgrund eines besseren Match-Ergebnisses in der Tabelle den fünften Platz. Auch hier werden in den kommenden vier Spielen größte Anstrengungen erforderlich sein, um einem Abstieg zu entgehen.

Herren 30 (BKC)
Auch dieses Team musste bislang nur zu einem Spiel antreten. Das ging allerdings ebenso klar verloren. Trotzdem steht es zurzeit aufgrund der übrigen Ergebnisse in dieser Gruppe auf einem mittleren Tabellenplatz. In den noch ausstehenden fünf Spielen wird sicherlich nur durch eine deutliche Leistungssteigerung der Abstieg zu verhindern sein.

Herren 40 (BKC)
Die Mannschaft konnte das einzige, bis heute ausgetragene Spiel, klar mit 5:1 gewinnen und steht derzeitig in der Tabelle an zweiter Stelle. Wenn es in den noch zu spielenden Begegnungen ähnlich gut läuft, ist ein vorderer Platz, vielleicht sogar der Aufstieg, durchaus im Bereich des Möglichen.

Herren 50 (BKB)
Mit einem gewonnenen, einem verlorenen sowie einem unentschiedenen Spiel konnte sich die neu gegründete Mannschaft bis jetzt sehr gut behaupten. Sie belegt derzeitig den zweiten Tabellenplatz. Bei weiterhin so guten Leistungen scheint eine Abschlussplatzierung auf einem der vorderen Tabellenplätzen durchaus machbar.

 

Bilder: © Deutscher Tennis Bund